gfx gfx
gfx gfx
Please login or register.

Login with username, password and session length
gfx gfx
gfx gfx

  • Welcome at our new home!!!

    This is the Snej Portal, home of several D2 Modifications and D2SE
  • On our Realmserver you can find this hosted Mods:

    Snej
    Reign of Shadows (RoS)
    Eastern Sun (ES)
  • You can also find the home of the

    Aftermath Mod here

    http://snej.org/forum/index.php?board=674.0
gfx gfx
gfx
December 15, 2018, 04:08:03 PM
*
gfx gfx
gfx* Home Help Search Login Registergfx

Author Topic: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem  (Read 2193 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline stelzenlaeuferTopic starter

  • Global Moderator
  • Bloodwitch
  • **
  • Posts: 128
  • Gender: Male
  • Feel free to ask !
Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« on: September 30, 2010, 12:43:44 PM »
Da wieder mal ein einem anderen Thread Klick mich über das Loot- und Dropsystem diskutiert worden ist, eröffne ich hier mal ein eigenes Thema dafür.


Die Diskussion möge beginnen  ;)
« Last Edit: September 30, 2010, 01:22:11 PM by stelzenlaeufer »

Offline Lord_Helmi

  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 724
  • Gender: Male
  • Proll-Troll-Flame-Fame
    • inWarcraft.de
Re: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« Reply #1 on: September 30, 2010, 05:30:04 PM »
Dann fang ich mal an:

Ein "Wer zurerst kommt, mahlt zuerst"-System funktioniert eigentlich prima - die Communtiy macht hier die Probleme aus, nicht das System an sich. Sieht man ja, wenn man sich kennt, wird auch nix weggegrabbt, es sei denn man gibt es frei. Hat natürlich auch wieder was mit Powerplayern zu tun, sowie dem genrellen Gebiet.
Probleme tauchen erst dann auf, wenn es anonymer zu geht. Wenn ich zb, wie so oft, ein komplettes UD säubere und dann nix vom Drop sehe (wie denn auch mit einem Fernkämpfer...), weil der von sämtlichen Leechern konsequent und rigeros "weggesaugt" wird, pisst es einen natürlich an. Die Lösung über das Dropsystem zu suchen halte ich da für sehr knifflig, da auch eine gewisse Balance erreicht werden sollte.

Interessant sind folgende Möglichkeiten, zuerst die die den Drop nur für den "Auserwählten" zugänglich machen:

->wer den letzten Hit hatte, bekommt den Drop
Vorteile liegen auf der Hand:
-Loot ist nicht frei -> kein Streit/Gegrabbe
Nachteile sollten auch klar sein:
-Luckbasiert und ausnutzbar (Spells/Attacken kurz vorm Ableben masshaft anwenden um Lasthit zu bekommen)
-Lasthit =/= der der es "verdient" hätte

->Wer den meisten Schaden verursacht, bekommt den Drop
Vorteil:
-Dmgdealer werden belohnt
-Loot ist nicht frei -> kein Streit/Gegrabbe
Nachteil:
-NUR Dmgdealer haben die Chance auf den Drop, Blocker schauen ins Leere obwohl sie wesentlichen Anteil haben

->Punktebasiertes System
Vorteil:
-Loot ist nicht frei -> kein Streit/Gegrabbe
-gerechtere Verteilung
Nachteil:
-eine faires Punktesystem das keinen Spieler/Char benachteiligt müsste man erstmal erfinden

->"Würfeln"
Vorteil:
-Loot ist nicht frei -> kein Streit/Gegrabbe
-jeder bekommt mal was
Nachteil:
-total zufällig

->alle kriegen dasselbe

Vorteil:
-kein Neid, jeder hat dasselbe
Nachteil:
-zerstört Trade weitestgehend, dupeaähnlich
-keine Motivation für eigene Initiative, da Mitlaufen reicht

Nun gibt es noch die Möglichkeit, sämtliche oben genannten Versionen (ausser der letzten) mit einer gewissen Zeitspanne zu versehen, während der demjenigen der Drop auch nur "gehört". Danach wäre er frei für alle.
Vorteile:
-fairer als bisheriges System
-kein wildes Gegrabbe direkt nach dem Kill
Nachteile:
-Wie fair wäre es? Hängt stark von der Implementierung und Zeitspanne ab


In anbetracht dessen, das eine solche Implementierung wie die letzte, sicher sehr gut ist, halte ich sie trotzdem für unnötig. Gerade das Gegrabbe gehört irgendwie zu Diablo dazu, das war schon immer so. Wenn ich selber etwas für mich haben will, kann ich das auch alleine Suchen. Wer nur rumgrabbt und somit das freie Dropsystem ausnutzt, sollte eher von der Communitiy, also von uns, "bestraft" (die Formen sind vielfältig...) werden, als deswegen das Dropsystem zu ändern.
Meine Meinung^^

2590205

Offline StarSheriff

  • Bloodraven
  • **
  • Posts: 10
Re: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« Reply #2 on: September 30, 2010, 07:17:39 PM »
Da der Name Hellgate schon gefallen ist. War für mich persönlich das mit Abstand beste Dropsystem eines Spiels, das ich je gespielt habe.

Jeder bekommt einen EIGENSTÄNDIGEN Drop (also nicht alle dasselbe), heißt für jeden Spieler in der Party wirft das Monster einen Drop ab.
Zu beachten hierbei wäre halt, dass die Dropraten von seltenen Gegenständen im Partyplay nach unten gesetzt werden, damit der Markt nicht überflutet wird, da ja potentiell ein Monster 8mal droppt wenn man es killt.


Offline Korosukuma

  • Fangskin
  • ****
  • Posts: 187
  • Macht wollen nur die, die keine haben.
Re: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« Reply #3 on: September 30, 2010, 08:47:23 PM »
Zitat
 {
  ->alle kriegen dasselbe
  Vorteil:
  -kein Neid, jeder hat dasselbe
  Nachteil:
  -zerstört Trade weitestgehend, dupeaähnlich
  -keine Motivation für eigene Initiative, da Mitlaufen reicht
 }

Also vorweg, Hellgate finde ich ebenfalls war das beste Dropsystem überhaupt. ABER**

Hier wurde doch schon sehr schön zusammengefasst wo die Vor- und Nachteile sind.
Wieso also nicht die Nachteile nehmen und das System so verändern, dass es diese nicht
mehr gibt?

z.b

Zitat
 {
   -keine Motivation für eigene Initiative, da Mitlaufen reicht
 }

Ich würde sagen das in D2 der Spaß am kämpfen liegt und wer nicht kämpft...

Aber

Zitat
 {
  -zerstört Trade weitestgehend, dupeaähnlich
 }

Dieses Problem sollte wirklich irgentwie bekämpft werden, allerdings muss ich
sagen, da auf diesen Server weniger Leute zum Handeln sind wie auf den Originalen,
das es die Dauer so um ein bestimmtes Item zu finden verkürtzt(Man bedenke doch die
Gelegenheitsspieler).

ABER**
 {
  Es war und ist schon immer der Fall, das man in D2 grabbelt was das Zeug hält.
  Und wie schon erwähnt gehört das irgentwie dazu.
 }

Wieso eig. nicht ein Menü machen, wo man einstellen kann welches Dropsystem grade im Spiel sein sollte?

Ich bin mir nicht sicher in wiefern das überhaupt möglich ist, ob als Menü im Spiel oder als Menüpunkt vor
der öffnung eines Spiels.

Ansonsten finde ich es gut das überhaupt mal daran gedacht wurde, es zu verändern.

mfg

Oscuridad


Offline }{eadhunter

  • Global Moderator
  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 725
  • Gender: Male
  • "The Headless"
Re: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« Reply #4 on: September 30, 2010, 10:10:23 PM »
Ehrlich gesagt bin ihc nicht dafür das dropsystem zu ändern.

Zum einen ists ein rieeeeesen aufwand, bei dem eine zufriedenstellende lösung auch nicht zu finden ist.

wenn man das system aus hellgate machen würden hätte das den enooooormen nachteil, dass jeder alleine spielen wird, weil im partyplay die drops gesenkt werden.

dazu kommt, dass es ein element aus diablo wegnehmen würde, was meiner meinung nach nicht wegfallen sollte - das grabben gehört zu diablo dazu und für lord runs usw macht man halt vernünftige parties oder schmeisst die leute raus die sich nicht benehmen können.

alle aufgeführten varianten haben nachteile, die den nachteilen des "grab"-systems ebenbürtig sind - btw wurde bei der "most dmg variante" der für mich wesentlichste nachteil nicht gesehen --> sorc und static???????

alle kriegen das selbe ist auch keine variante, da es einfach nur den markt zerstört - und damit auch einen wesentlichen teil von diablo...



und sehen wirs ma ganz nüchtern... wir spielen alle diablo 2 schon seit eeeeeeewigkeiten und es war mit den drops nie anders....... so schlecht kanns also net sein

Offline slavekeeper

  • Countess
  • ***
  • Posts: 29
Re: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
« Reply #5 on: February 05, 2011, 06:17:46 AM »
hmmm...
ich kann da headhunter eigentlich nur zustimmen.
 
ausserdem, hey: Snej ist nicht gerade der dreh und angelpunkt der gesamten spielerszene, wenn ich das mal so frei sagen darf. Wir haben hier eine relativ gut ueberschaubare community und ich denke, das ist auch gut so, auch wenn ein groesserer andrang viele vorteile bietet.
was ich sagen will ist, dass wenn man regelmaessig online ist, man die leute nach und nach kennenlernt und dann weiss man ungefaehr, wer vertrauenswuerdig ist, und wer nicht.
jeder baut sich doch den kleinen spielerfreundeskreis auf, oder nicht ;)? wozu dann also alles umwerfen und seltsamuel vor noch groessere aufgaben stellen?

Snejportal  |  Snej the game  |  Development  |  Next planned Version 6.x x (6.1)  |  Topic: Diskussionsthread: Loot- und Dropsystem
 

gfxgfx
gfx
SMF 2.0.10 | SMF © 2015, Simple Machines  Snejtheme V2 by Seltsamuel/Faust (based on Helios Multi by Bloc)
gfx