gfx gfx
gfx gfx
Please login or register.

Login with username, password and session length
gfx gfx
gfx gfx

  • Welcome at our new home!!!

    This is the Snej Portal, home of several D2 Modifications and D2SE
  • On our Realmserver you can find this hosted Mods:

    Snej
    Reign of Shadows (RoS)
    Eastern Sun (ES)
  • You can also find the home of the

    Aftermath Mod here

    http://snej.org/forum/index.php?board=674.0
gfx gfx
gfx
July 17, 2018, 05:40:42 PM
*
gfx gfx
gfx* Home Help Search Login Registergfx

Author Topic: [Diskussion] What to do with the quantity...  (Read 5663 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline destrutionTopic starter

  • Boneash
  • *****
  • Posts: 75
  • Gender: Male
    • Homepage über SoM und SoM2
[Diskussion] What to do with the quantity...
« on: May 31, 2008, 04:49:12 PM »
Well, all began with a poll (which was deleted in the meantime) about the infinite quantity of throwing things or bolts/arrows. Well, I think that the current quantities are a bit too less but they shouldn't be infinite either. So I thought that we could do it this way:
destrution (04:08 PM) :
if doing it, I would make it so that throwing things or arrows or similar simply have 5 times of the "durably", with the calculation:
Quantity=5*dur (from normal 0815 weapons)
or at least something similar
because normal weapons are used up too^^
destrution (04:09 PM) :
so that the stack size is simply abnormaly high
destrution (04:09 PM) :
but also can be used up after some time

The problem is, that normal weapons are also used up after some time, but the quantity is used up faster because there is also a -1 for every shoot while the damage to the weapon in melee comes with a certain percentage.

So what we are doing here is to discuss what will happen to the quantity. Should it be infinite? Or raised? Or is there nothing to do?


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Nun, alles begann mit einem (inzwischen gelöschten) Poll über die unendliche Anzahl von Wurfsachen oder Bolzen/Pfeile. Nun, ich denke, dass die aktuelle Anzahl ein wenig zu gering ist, aber sie sollte auch nicht unendlich hoch sein. Deswegen dachte ich an folgendes:
destrution (04:08 PM) :
wenn dann würd ichs so machen, dass die wurfteile oder pfeile oä einfach etwa die 5 fache "haltbarkeit" haben, also in etwa nach der Formel
Quantity=5*dur (von normalen 0815 waffen)
oder zumindest so ähnlich
denn normale waffen verbrauchen sich ja in gewisserweise auch^^
destrution (04:09 PM) :
also einfach so, dass die munitionsgröße abnormal hoch ist^^
destrution (04:09 PM) :
sich aber auch nach gewisser zeit verbrauchen kann

Das Problem ist, dass normale Waffen auch mit der Zeit verbraucht werden, aber die Anzahl wird schneller verbraucht, weil es ein -1 für jeden Schuss gibt während der Schaden an der Meleewaffe nur zu einem gewissen Prozentsatz eintrifft

Also was soll nun mit der Anzahl geschehen? Unendlich? Oder solls angehoben werden? Oder ist es so gut wie es jetzt ist?

Offline SirSamusAran

  • Administrator
  • Andariel
  • *
  • Posts: 1717
  • Gender: Male
  • Event-Manager
    • SnEj Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #1 on: May 31, 2008, 05:20:46 PM »
normale waffen vlieren haltbarkeit etwa zu einer chance 4% pro schlag
hat man 2 waffen kann es sein das nur eine oder beide waffen haltbarkeit verlieren wenn man damit zuhaut (z.b. mit frenzy)

danach könnte man die menge in etwa festlegen (also normalwaffenhaltbarkeit*25 (uff ^^))
oder man verpasst den wurfwaffen haltbarkeit und lässt beim werfen verbrauchen ^^ (also mit der normalen ~4%chance)

bei der sache mit *25 kommen dann ein wert von 20*25 bis 144*25 raus also 500 bis 3600
das 500 nicht viel sind merkt man bei pfeilen ^^

das erstmal von mir


Gruß SamusAran
« Last Edit: May 31, 2008, 05:39:26 PM by SamusAran »
Gruß euer Cola-Vampir SirSamusAran

Ich poste nur wahllos auf meiner Tastatur getippte Buchstaben, sollten dabei Silben, Wörter oder gar sinnige Sätze entstehen, ist dies purer Zufall.
I only type randomly on my keyboard. Should thereby syllables, words or even meaningfull sentences be created, that would be totally by accident.

Offline Kashia

  • Bloodraven
  • **
  • Posts: 12
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #2 on: June 01, 2008, 12:55:20 PM »
Die Idee die Munition auf unendlich zu setzen würde ich gerne sofort mal abhaken, sonst kommt hier ja fast schon derselbe Fehler auf, wie er bei Hellgate:London gemacht wurde und man kann pausen-, sorgenlos kloppen ohne mal nachtanken zu müssen im Sinne der Waffe ;)

Also wäre ich eher dafür die Munition nur ETWAS zu erhöhen, derzeitiges Cap bei Pfeilen bsp. liegt bei 500, ich würde sagen, man könnte die Quantities verdreifachen/vierfachen ohne sonstiger Änderung, oder man verdoppelt es und setzt die Chance dass was kaputt geht von 4% auf 3%.
Soviel zu meiner Meinung ;)

Offline SirSamusAran

  • Administrator
  • Andariel
  • *
  • Posts: 1717
  • Gender: Male
  • Event-Manager
    • SnEj Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #3 on: June 01, 2008, 01:09:23 PM »
naja mit einer anzahl von ca 3000 würde ein stabel ca genauso lange halten wie normale waffen wenn man mit ihnen zuhaut
und bis man mal soviel verworfen hat dauerts sicher schon nen weilchen ^^
wenn man dann bei 300stück ne rote anzeige bekommt weiß man dann das man mal wieder nachfüllen sollte ^^ (bei eth mit wieder auffüllen dauerts entsprechend lang bis die wieder voll sind *g)
Gruß euer Cola-Vampir SirSamusAran

Ich poste nur wahllos auf meiner Tastatur getippte Buchstaben, sollten dabei Silben, Wörter oder gar sinnige Sätze entstehen, ist dies purer Zufall.
I only type randomly on my keyboard. Should thereby syllables, words or even meaningfull sentences be created, that would be totally by accident.

Offline Seltsamuel

  • Administrator
  • Duriel
  • **
  • Posts: 1824
  • Gender: Male
    • Snej-Mod Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #4 on: June 01, 2008, 05:56:05 PM »
Hi,

@Kashia
Das ist ja der Grund dieser Diskussion die Meinung der Comm zu erkunden :-)
Die Munitionsfrage kommt immer wieder mal auf und mir liegt daran eine vernünftige Lösung zu finden.


Ein Munitionsproblem haben zur Zeit denke ich mal hauptsächlich chars die werfen da bei den Wurfwaffen der Stack definitiv viel zu klein ist. Auch eine Ama muss meines erachtens nach viel zu oft in die Stadt, was sie anderen chars gegenüber benachteiligt obwohl sie ja sogar noch den Vorteil hat das Munition automatisch aus dem Inv nachgeladen wird.

Ein freund von unendlicher Munition bin ich auch nicht sondern tendiere eher dazu die Stackgrößen anzupassen oder eventuell sogar besser noch die Stackgröße durch besondere Craftskills erhöhen zu können.
Eure Meinung zum Thema interessiert mich, macht mal weitere Vorschläge.

Gruß

Seltsamuel

Offline Faust

  • Global Moderator
  • Boneash
  • *****
  • Posts: 57
  • Gender: Male
  • Memento mori
    • Art-Anvil
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #5 on: June 01, 2008, 10:32:39 PM »
Sollte es möglich sein die maximale stapel bzw. anzahl von pfeilen etc. per level oder skill zu regeln würd ich doch sagen man sollte bestimmte quests dafür machen müssen um an einen charm mit +1 auf stack size zu kommen, je nachdem ob man dann noch eine schwere erledigt bekommt man entweder noch einen, oder ein item um die stack size nochmal zu erhöhen(auf dem vorherigen charm)

Vorallem stört ein charm mehr auch nicht wirklich bei der neuen inv. größe.

Alternativ auch dazu erstmal den normalen verbrauch von waffen erhöhen und den auch per skilll verkleinern zu lassen, so dass beide parteien, melee und ranged die quest machen sollten um wirklich gut spielen zu können
« Last Edit: June 01, 2008, 10:35:34 PM by Faust »

Offline theApe

  • Betatester
  • Boneash
  • *****
  • Posts: 66
  • Gender: Male
    • SnEj Forum
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #6 on: June 02, 2008, 10:35:42 AM »
ich finde, dass die stacks groß genug sind.. pfeile und bolzen (aber wer benutzt schon bolzen?^^) reichen ewig, nen zweiter köcher pfeile im inventar macht dann 1000 schuss, pfeile findet man immer wieda.. da muss man halt einfach zur not nen zwiten köcher mitnehmen, dann reichts ziemlich lange..
zu den wuwas.. nunja es soll ja amas geben, die sich andauernd beschweren, dass ihre wurfspeere so schnell weg sind.. naja solllen sie halt nit so viel werfen^^ war doch auch in LoD schon so, dass man nit unbegrenzt viele speere hat.. man hat auch nen zweien slot, wo man sich nen zweites paar speere hinterlegen kann. und es müssen ja nich immer die uber unique wurfspeere sein (da können die stacks ja ruhig recht klein sein -> stark aber nich so viele verfügbar), es können ja auch ma die weissen/ blauen vom händler/ boden sein. magische wuwas mit increased stack size haben weitaus genug zur verfügung.. un wer jetz sagt "nöö, die ham aber nit so tolle werte wie +xx% lightning damage" oda sonstwas, dem kann ich nur sagen.. dafür kannst mehr davon werfen :D
ich würds so lassen wie es ist.. es is nunma tatsache, dass nen hieb mit der axt nit zwangsweise auswirkungen auf die axt hat, nen verschossener pfeil aber sehr wohl weg ist^^

Offline SirSamusAran

  • Administrator
  • Andariel
  • *
  • Posts: 1717
  • Gender: Male
  • Event-Manager
    • SnEj Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #7 on: June 02, 2008, 01:51:42 PM »
naja aber nen wurfbaba z.b. kotz das total an
dem kannst nicht sagen - ey werf weniger
der macht ausschließlich mit den speeren schaden - nicht mit 250 blitzbolzen oder mehr

zu den pfeilen tjo die können in snej aber einen großen teil des schadens ausmachen
wenn ich mit guten pfeilen nur 2schuss für ne normale monsigruppe brauche und mit normalen 10 schuss hilfst gar nix  die kaufen zu können - das nervt nur^^
und mit 8-7fps halten pfeile keineswegs ewig
500*7/25=140 sec dauerfeuer
+200%zeit fürs laufen macht 7min
das is keines wegs ewig ^^ - und is warscheinlich sogar schon zuviel laufzeit (z.b. im hd und so, is man mehr am ballern als laufen, weil da viel rumläuft^^)

wenn mans wie du mit tatsachen vergleichen möchte, dann ists auch tatsache das man mit 4plattenrüstungen und 2000 pfeilen im inv nen handkarren braucht um noch vorwärts zu kommen (geschweige nen köcher mit 500 pfeilen aufm rücken ^^)
oder 60 speeren in der hand ^^

man kann natürich auch nur mit Magic Arrow durch die gegend ballern



Gruß SamusAran

P.S. Das is mein 300. Post !!! :P (counted)
« Last Edit: June 03, 2008, 12:19:53 AM by SamusAran »
Gruß euer Cola-Vampir SirSamusAran

Ich poste nur wahllos auf meiner Tastatur getippte Buchstaben, sollten dabei Silben, Wörter oder gar sinnige Sätze entstehen, ist dies purer Zufall.
I only type randomly on my keyboard. Should thereby syllables, words or even meaningfull sentences be created, that would be totally by accident.

Offline barbMa

  • Betatester
  • Bloodwitch
  • **
  • Posts: 110
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #8 on: June 02, 2008, 11:41:58 PM »
Das seh ich auch so. Als Wurfbarb ist es sehr kotzig wenn man nicht genug zum werfen hat. Und das hat man praktisch nie. Man ist ja sowieso schnell am werfen und es gibt ja auch spezielle Hybrieden die sich mit Frenzy noch aufladen. Und dann gehts richtig schnell runter. Ausserdem würde es nerven wenn man nette rares findes und die net increased haben. Das problem gibt es nämlich oft. Dann nervt es einfach nur und fette rares werden praktisch unbrauchbar. Die idee mit craften oder halt charms und cuben oder so finde ich ganz gut.

Offline moscito

  • Web Mage the Burning
  • *
  • Posts: 284
  • Gender: Male
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #9 on: June 03, 2008, 09:33:52 AM »
ich wäre dafür, Pfeile der Einfachheit halber auf 1000 zu setzen und Wurfwaffen generell (eher nicht) oder als fifty/fifty-Chance mit nem "refiller" zu versehen (sofern man sowas einbauen kann - selbstredend)? dann kann sich bei den Pfeilen eig. keiner beschweren und es besteht eine gewisse Chance, gute Äxte/Speere mit refill zu finden/gambeln.
Acc: moscito
----------------------

„Viele Frauen wissen nicht, was sie wollen, aber sie sind fest entschlossen, es zu bekommen.“ (Peter Ustinov)

Offline SirSamusAran

  • Administrator
  • Andariel
  • *
  • Posts: 1717
  • Gender: Male
  • Event-Manager
    • SnEj Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #10 on: June 03, 2008, 02:18:47 PM »
naja refill is bei na ama ganz nett
die wirft hier und da mal nen speer in die menge - vieleicht auch 2-3 und dann is alles tot das nicht LI ist^^

beim wurfbaba hingegen is es so das er dauerfeuer in die gruppen geben muss - der wirft immer 2 speer auf einmal (also je stabel einen) mit nem speed von bis zu 3,5 fps
das is doopelt so schnell wie jede ama ^^

da is so ein 80 oder 120er stapel schneller alle als man gugen kann ^^
bei unis hat man vieleicht 400 stacksize oder so - hällt auch nciht länger ^^
und da man als baba nur doppelwurf hat kann man ausschleßlich mit pierce mehr als einen feind (bzw 2 weil 2 speere) treffen

und wenn dann alle 5sec einer refillt is das ziehmlich jämmerlich :P (für nen wuba)
dann is nur vorteilig das die reperatur nur 1gold kostet und das wars - man muss dennnoch stendig in die stadt laufen^^
Gruß euer Cola-Vampir SirSamusAran

Ich poste nur wahllos auf meiner Tastatur getippte Buchstaben, sollten dabei Silben, Wörter oder gar sinnige Sätze entstehen, ist dies purer Zufall.
I only type randomly on my keyboard. Should thereby syllables, words or even meaningfull sentences be created, that would be totally by accident.

Offline Seltsamuel

  • Administrator
  • Duriel
  • **
  • Posts: 1824
  • Gender: Male
    • Snej-Mod Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #11 on: June 03, 2008, 05:19:12 PM »
Hi,

also wenn ich die bisherigen Beiträge lese denke ich das meine Meinung von der der Comm nicht wirklich abweicht.
Handlungsbedarf besteht jedenfalls.
Für Ama nur geringfügig da diese mit 1 Geschoss durchaus Massenangriffe wie Multischuss und Blizendes Unheil machen kann und zudem Pfeile aus dem Inv nachgeladen werden (zugegeben nur normale das werde ich aber mal versuchen zu ändern) aber bei Wurfwaffen besteht großer Bedarf nach Änderungen.

Wie diese Änderungen aussehen werden muss ich mir mal ansehen, es kommt drauf an was machbar ist. Unendliche Munition will wohl niemand und das ist auch ganz in meinem Sinne. Erhöhung der Stapelgröße und Erhöhung der Chance auf Refill wären eine Lösung, eine Möglichkeit zu schaffen durch bestimmte Charskills und Zutaten diese Eigenschaften auf Items zu generieren und diese zu erhöhen eine andere (frühestens jedoch mit dem darauffolgenden Release von Snej und der Aktivierung des Alchemie/Craft Skilltabs). Die optimale Lösung wäre wohl eine Kombination beider Möglichkeiten und ich denke diesen Weg werde ich auch versuchen.

Sollte jemand bessere oder andere Vorschläge haben, das Topic ist mit dieser Aussage noch nicht geschlossen und ich höre gern auch weiter zu ;-)

Gruß

Seltsamuel

Offline theApe

  • Betatester
  • Boneash
  • *****
  • Posts: 66
  • Gender: Male
    • SnEj Forum
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #12 on: June 04, 2008, 03:20:25 PM »
wie wärs mit baba spezifischen wurfitems, die dann genug munition haben? dann kann sich auch keine ama an den wurfspeeren vergreifen (die sin eben einfach zu groß für die zierlichen amas XD), sodass die weiterhin ihre speere benutzen und barbs ham dann halt ihre eigenen, denen man dann ja nen großen stack zuweisen kann. primär scheints ja um die wurfbabas zu gehen, die kriegen einfach ihre eigenen speere mit ner hohen anzahl un dann wäre das schonma erledigt^^
ama brauchen ja eh nit so viele speere, die werfen 1-2 mal un die gruppe is tot..
und pfeile reichen sehr wohl aus, klar braucht man mit normalen pfeilen mehr schüsse, es sind eben auch EINFACHE pfeile und keine magisch verstärkten.. so is der lauf der dinge, mit magischen,rares,uniques is man immer besser dran als mit normalen sachen..
und verstärkte pfeile gibts doch von anfang an, ich seh da kein problem.. ich finds sowieso blödsinnig, wenn man mit EINEM paar rarer pfeile das komplette spiel spielt.. was machts da noch fürn sinn so vieler möglichkeiten, wenn die eh nit genutzt werden. die köcher sind groß genug, mit strafe/multi trifft man doch mit einem pfeil eh quasi dutzende monster.. un 500x dutzende monster auf einma treffen zu können is imo mehr als genug ;)

Offline Seltsamuel

  • Administrator
  • Duriel
  • **
  • Posts: 1824
  • Gender: Male
    • Snej-Mod Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #13 on: June 04, 2008, 03:37:23 PM »
Hi,

das mit den eigenen Itemtypes ist noch ne Maßnahme und würde eh in den jetzt folgenden massiven Ausbau des Itemsystems passen.
Ich denke da so an Wurflanzen und eventuell Kettenbolas wenn die sich einigermaßen realisieren lassen. Ansonsten deckt sich deine Aussage ja mit dem was ich bereits oben geschrieben habe.

Gruß

Seltsamuel

Offline barbMa

  • Betatester
  • Bloodwitch
  • **
  • Posts: 110
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #14 on: June 05, 2008, 01:49:56 AM »
Darf ich bisschen OT schreiben und laut: Super Idee. Und noch lauter und das ist der hauptgrund: Range 5!!!!! :) Bei den Wurfspeeren für baba. Dann noch gut pierce und das wird ganz lecker mit höherer stacksize.

Offline slavekeeper

  • Countess
  • ***
  • Posts: 29
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #15 on: June 05, 2008, 09:02:04 AM »
hmnn...
also.. irgendwie stellt sich mir ja die frage...:
wenn man die stacksize so weit erhöht, dass man  meinetwegen alle 20 min mal in die stadt muss um die pfeile zu verkaufen und gleich darauf zurückzukaufen (was die zeit von maximal einer minute beensprucht), was ja nun wirklich keine mühe ist, warum dann nicht gleich auf infinity setzen? ich meine.. unendlich sind sie gewissermaßen sowieso, es geht nur darum, ob man in die stadt latschen muss, um die leidige verkauf/rückkauf prozedur zu vollziehen, und die kann ich persönlich mir auch getrost sparen ^^.

weitrerhin finde ich die idee mit dem craften aber ganz gut das wär ne hübsche sache.. man könnte das ja auch noch n bisschen interessanter machen, indem man zB 4 verschiedene cube recipes zum aufstocken der stacksize einführt, die dann jeweils auch noch (geringe, um die mächtigsten pfeile nict zu überpowern) bestimmte erreichbare bonis haben..

Offline Seltsamuel

  • Administrator
  • Duriel
  • **
  • Posts: 1824
  • Gender: Male
    • Snej-Mod Homepage
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #16 on: June 05, 2008, 10:07:21 AM »
Hi,

@slavekeeper
Du solltest eines nicht vergessen, man muss sowieso regelmäßig in die Stadt um sein equipp mal zu reparieren.
Denn die Haltbarkeit wird auf keinen Fall verändert oder abgeschafft. Wünschenswert wäre also eine angleichung des Munitionkonsums
an die Abnutzung der Ausrüstung. Entweder halt durch Erhöhung der Stacksizes von vornherein oder aber durch das schaffen von Craftmöglichkeiten. Beides hört sich für mich gut an und darum denke ich versuche ich eine Kombination aus beidem was auch den Reiz erhöht sprich durchschnitliche erhöhung der Stacksizes für bestimmte Itemtypen sowie schaffen der Möglichkeit diese in bestimmten Bahnen weiter zu erhöhen. Es muss auf jeden fall vermieden werden das man sich überitems schaffen kann durchs Craften und trotzdem soll es lohnenswert sein.

Gruß

Seltsamuel

Offline Melemakar

  • Izual
  • *
  • Posts: 652
  • Gender: Male
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #17 on: June 05, 2008, 03:34:24 PM »
naja refill is bei na ama ganz nett
die wirft hier und da mal nen speer in die menge - vieleicht auch 2-3 und dann is alles tot das nicht LI ist^^

Mit nem Conv. Merc reicht ein Speer :)

Kann zum Thema fast nix sagen...hab immer Hybrid Amas und nen zweites rare Pfeilbündel im Inv.
Bevor ich Munition auffüllen muss, ist das Inv immer voll und mach das dann beides gleichzeit...das eine leer, das andere voll :D
Das maximale Volumen subterrarer Agrarproduktivität steht im reziproken Verhältnis zur intellektuellen Kapazität Ihrer Erzeuger.

Offline SowjeT-CruiseR

  • Little Pickpocket
  • *
  • Posts: 2
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #18 on: January 10, 2009, 11:30:50 AM »
Hi,

@slavekeeper
Du solltest eines nicht vergessen, man muss sowieso regelmäßig in die Stadt um sein equipp mal zu reparieren.
Denn die Haltbarkeit wird auf keinen Fall verändert oder abgeschafft. Wünschenswert wäre also eine angleichung des Munitionkonsums
an die Abnutzung der Ausrüstung. Entweder halt durch Erhöhung der Stacksizes von vornherein oder aber durch das schaffen von Craftmöglichkeiten. Beides hört sich für mich gut an und darum denke ich versuche ich eine Kombination aus beidem was auch den Reiz erhöht sprich durchschnitliche erhöhung der Stacksizes für bestimmte Itemtypen sowie schaffen der Möglichkeit diese in bestimmten Bahnen weiter zu erhöhen. Es muss auf jeden fall vermieden werden das man sich überitems schaffen kann durchs Craften und trotzdem soll es lohnenswert sein.

Gruß

Seltsamuel

meine ama geht so gut das eigentlich nichts an sie rankommt :D von daher gehen die haltbarkeitspunkte kaum runter wärend ich mehr als 1000 pfeile in ner viertel stunde verschieße wenn ich fleißig im ud rumrenn.

mann könnt ja auch nen unique köcher mit pfeilen / bolzen machen die unendlich pfeile haben durch hohe refill rate, jedoch -40% schaden machen ^^ das wäre dann das manko das man auf sich nehmen muss.

Offline eviL

  • Hephaisto
  • **
  • Posts: 711
  • Gender: Male
  • Faszination eviL
Re: [Diskussion] What to do with the quantity...
« Reply #19 on: January 12, 2009, 08:15:23 PM »
normale waffen vlieren haltbarkeit etwa zu einer chance 4% pro schlag
hat man 2 waffen kann es sein das nur eine oder beide waffen haltbarkeit verlieren wenn man damit zuhaut (z.b. mit frenzy)

danach könnte man die menge in etwa festlegen (also normalwaffenhaltbarkeit*25 (uff ^^))
oder man verpasst den wurfwaffen haltbarkeit und lässt beim werfen verbrauchen ^^ (also mit der normalen ~4%chance)

bei der sache mit *25 kommen dann ein wert von 20*25 bis 144*25 raus also 500 bis 3600
das 500 nicht viel sind merkt man bei pfeilen ^^

das erstmal von mir


Gruß SamusAran

100% agree

zb ne Java mitm Athene set, welches nun schon echt ne große quantity hat, bekommst vorallem im Highlevel bereich echte probs. denn irgendwann ist man sogut, das man 2-4 mal pro sekunde werfen kann... und besonders in den Highlevel bereichen wie HD und UD geht der stack Zahnstocher ganz flott weg.

wäre das nun aber von der Verbrauchszeit her wie bei einer Meleewaffe, dann würde eine Java zb nur noch alle 2-3 UD Runs einmal Waffe "Reppen" müssen. so wie es andere melee chars machen müssen (zb frenzy barbs oder Zealer).
Pfeile, ein leidiges thema... wenn man bedenkt das Strafe und MS führ ihre Attacken NUR einen pfeil abziehen, und dabei aber 70+ (MS) pfeile erzeugen... ich bin mir nicht ganz sicher ob man da so drastisch erhöhen sollte.

evtl der bequemlichkeit zuliebe die stacks auf 1000 anheben, dafür aber die droprate senken.

Die Idee Ape is auch nich übel.
ABER, ich würde nicht pro belohnung den max stack um eins erhöhen, sondern die Max Quantity verdoppeln.
Damit könnte man auch die Jetzigen quantitys lassen, und 3-5 "Quantity Quests" einfügen, welche jeweils +100% Increased Stacksize haben. also das zb Pfeile max 2500 sein können (wenn alle 5 quests erledigt)

ABER² dann müsste es auch noch extra quests für Durability geben, damit Melees nicht benachteiligt werden, nur mit dem unterschied das da dann für jede waffe entweder der Durability counter (das mit den 4%) gesenkt wird, oder die max Dura erhöht wird.

Wobei ich mir auch ein Craft Skill vorstellen kann, welcher PASSIV die max Quantity um x% erhöt, und AKTIV könnte man damit versuchen die waffe oder das geschoss mit eben jenen skill zu "bearbeiten" und mit glück eine increased stacksize herrauskitzeln :)

Snejportal  |  Snej the game  |  Development  |  Next planned Version 6.x x (6.1)  |  Topic: [Diskussion] What to do with the quantity...
 

gfxgfx
gfx
SMF 2.0.10 | SMF © 2015, Simple Machines  Snejtheme V2 by Seltsamuel/Faust (based on Helios Multi by Bloc)
gfx